Graveurmeister Martin Zant rockt das Marktgeschehen

Mit Herzblut steht Martin Zant aus Tirschenreuth zu seinem Beruf – dem eines Graveurs. Der Graveurmeister stellt aber auch viele Zinngegenstände (Zinnanhänger – u. a. Sternzeichen – auch Ringe u. v. m.) selbst her und ist stolz, dass er die Formen eigenhändig hergestellt hat. Martin Zant ist von den Mittelaltermärkten in Bayern, Baden-Württemberg und Österreich nicht mehr wegzudenken. Seit 13 Jahren macht es ihm einen Heidenspaß, den Besuchern den Zinnfluss direkt vor Augen zu halten. Vor allem die kleinen Besucher sind begeistert, das geschmolzene Metall in der Form verschwinden zu sehen, und danach kommt es auch noch in festem Zustand wieder heraus. Martin Zant frönt nicht nur als mittelalterlicher Zinnfreak, er muss auch noch in seiner eigenen Firma, der Zinn-Kraus GmbH & Co. KG, seine Arbeitskraft einbringen. Der Historie der Firma Zinn-Kraus widmen wir uns in einem kommenden Beitrag – Martin, stöbere schon mal in den Archiven.

01.-02.06.19 – Mittelaltermarkt Waldsassen

08.-09.06.19 – Mittelaltermarkt Regnitzlosau/Weißenstein

14.-16.06.19 – Mittelaltermarkt Ellwangen

20.-23.06.19 – Mittelaltermarkt Ortenburg

28.-30.06.19 – Mittelaltermarkt Waiblingen

12.-14.07.19 – Mittelaltermarkt Burghausen/Regensburg

19.-21.07.19 – Mittelaltermarkt Teublitz

26.-28.07.19 – Mittelaltermarkt Ehrenberg

02.-04.08.19 – Mittelaltermarkt Amberg

09.-11.08.19 – Mittelaltermarkt Wunsiedel

15.-18.08.19 – Mittelaltermarkt Furth im Wald

07.-09.09.19 – Mittelaltermarkt Eggenburg